bannerRuhr

46.  „Aktion - Sauberes - Ruhrufer“

 

                       Zum 46. Mal  „Aktion - Sauberes - Ruhrufer“  Mülheims älteste Umweltaktion

 

Bei tollem Frühlingswetter trafen sich ca. um 250 Angler aus 21 Vereinen, bewaffnet mit Müllzangen, dicken Handschuhen und vielen blauen Müllsäcken gut verteilt an der Pachtstrecke der IG Untere Ruhr. Zwischen Kettwig Wehr und Berliner Brücke wurden 22 km Ruhrufer beidseitig vom Wohlstandsmüll gereinigt.

Diesmal war noch mehr Müll vorhanden als sonst, da in diesem Winter kein Frühjahrshochwasser schon vorher viel Schmutz weggetragen hatte. Ein Kühlschrank, mehrere Autoreifen, Dosen, Flaschen, Plastik und anderer Müll, der ganz sicher nicht von Anglern dort vergessen wurde füllte einen ganzen Container, der  ca. 40-50 Kubikmeter fasst.

Wie gehabt, gab es nach getaner Arbeit Erbsensuppe und Getränke für alle im Raffelbergpark. Hier trifft man sich aber nicht nur zum Essen und Trinken, Gespräche über die Vereinsgrenzen hinaus sind hier immer beliebt.

Das Bild zeigt einen Teil der Liricher Angler, die auch diesmal wieder mit über 30 Teilnehmern die Vereinshitliste anführen.

 

Eva Rohmann

SAV Oberhausen-Lirich e.V.

 

Saubere Ruhr 2012 021
saubere Ruhr 2011 004
saubere Ruhr 2011 006
Saubere Ruhr 2012 020
[Home] [Vorstand] [Veranstaltungen] [Aktion saubere Ruhrufer] [Gebühren] [Links] [PDF Dateien] [Bilder] [Fischerprüfung] [Impressum]